Neubau Mehrfamilienhaus
Winterthur

Auftragsart Direktauftrag
Planung/Ausführung 2015-2018
Bauherrschaft Privat
Bauleitung René Gasser Architekturbüro, Winterthur
Bauingenieur Bona Fischer Bauingenieure AG, Winterthur
Elektro-Ingenieur ELPAG Elektro Peter AG, Winterthur
HLKS-Ingenieur Stähli Haustechnik GmbH, Winterthur
Bauphysiker BWS Bauphysik AG, Winterthur
Leistungsumfang Machbarkeitsstudie, Projekt, KV, Devisierung, Ausführungsplanung, Gestalterische Leitung

Das bestehende Mehrfamilienhaus an der Strassenkreuzung Binzhof-/Stadlerstrasse in Oberwinterthur ist 60 Jahre alt und besteht aus vier Wohnungen. Im Zuge einer Machbarkeitsstudie wurde entschieden, einen Ersatzneubau mit acht Wohnungen zu erstellen, da das Grundstück eine beträchtliche Ausnützungsreserve aufweist.
Der Neubau steht neu parallel zur lärmbelasteten Stadlerstrasse in der Wohnzone W2/2.0. Im Bereich der Kreuzung wird der Bau dreigeschossig und definiert so die Eingangssituation. Lärmabgewandt gegen Westen orientieren sich die Wohnräume und Balkone. Trotz der nun verschärften Lärmschutzpolitik wurden Wohnungen entwickelt, welche die Strasse nicht von den Wohnungen verbirgt, sondern durch diese spannende Innenräume erzeugt werden können.