Umbau Einfamilienhaus
Seengen

Auftragsart Direktauftrag
Planung/Ausführung 2015-2016
Bauherrschaft privat
Leistungsumfang Projekt, Kostenplanung / Devisierung, Ausführungsplanung, Bauleitung

Das EFH steht am Hang in Seengen und bietet einen schönen Ausblick über den Hallwilersee. Das materiell hochwertig gebaute EFH von 1989, weist sehr viele Stilelementen eines Tiroler Chalets auf. Die heutigen Bewohner wünschten sich eine zeitgemässere Erscheinung und eine bessere Belichtung der Räume.

Die neue Küche wurde in hellen Farben gestaltet, welche farblich mit dem bestehenden Travertinboden harmonieren. Die Griffe aus Nussbaum fügen eine wohnliche und wertige Komponente hinzu. Ein rahmenloses Schiebefenster ersetzt die beiden Rundbogenfenster im Esszimmer und bringt mehr Licht in den Raum. Der Fensterrahmen bildet das Gegenüber zu den neuen Schiebetüren zwischen Eingangshalle und Wohnbereich. Der Raumteiler, mit integrierter Bilderschiene, ist zugleich Rahmung für Türen und Bilder. Die zweigeschossige Halle wird tagsüber durch ein Dachflächenfenster erleuchtet und nachts durch eine dekorative Pendelleuchte inszeniert.

Zwischen Schlafzimmer und ehemaligem Estrichzimmer wurde ein Durchgang geschaffen, von dem man auch ins Bad gelangen kann. Ein weiteres Dachfenster wertet den angeschlossenen Raum zur Ankleide auf. Im Bad bildet der Jura Kalkstein und die Möbel aus Räuchereiche einen angenehmen Farbkontrast. Der Spiegelschrank zieht sich über die gesamte Raumbreite und bietet hinter dem schiebbaren Spiegel einen verborgenen Stellbereich und beidseitig ein offenes Regal, für dekorative Elemente.